Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

The Cemetary Girlz

http://www.facebook.com/thecemetarygirlz
http://www.myspace.com/thecemetarygirlz
[Livedates von The Cemetary Girlz]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

The Cemetary Girlz sind wohl mit Abstand eine der besten Bands, die die neuzeitliche Underground-Szene Frankreichs hervorgebracht hat. Im Jahr 2006 von DJ Alien S Pagan, Manu Zorch (Camp Z, Zorch Factory Records) und Romeo (Sleeping Children) gegründet, ist der Sound der Cemetary Girlz eine Mischung echten Batcaves, finsterem Postpunks und Deathrocks und damit nichts für Freunde oberflächlicher Spaßkultur. Hier wird der Underground nicht nur abgebildet, hier wird er gelebt. Dieser echte Spirit ist spürbar, was der Fangemeinde der Band in den letzten Jahren erheblichen Zulauf brachte. Das erste Lied der Franzosen - "Death Has Tasted Blood" - gehört heute zum Inventar der Playlists von Batcave-Partys auf der ganzen Welt.

Es verwundert also kaum, dass die Band bereits zahlreiche europaweite Gigs absolvierte und u.a. auch auf dem Drop Dead Festival auftrat. Nach ihrer in Eigenregie produzierten Demo-EP, veröffentlichten die Cemetary Girlz 2009 ihr Debüt-Album "Smoke My Brain", gefolgt von einer ausgedehnten Tour, die sie von Deutschland, Großbritannien, Portugal, Spanien, Polen, Norwegen und Finnland sogar bis nach Brasilien führte, wo sie auf dem bekannten Woodgothic Festival ihr erstes Südamerika-Konzert spielten.
Ruhm und Ehre, Bekanntheitsgrad und Geld scheffeln spielen für die Cemetary Girlz keine Rolle. Hier geht es allein um die Liebe zur Musik. Diese Leidenschaft ist nicht nur Basis jedes kreativen Outputs der Band, sondern eine Lebenseinstellung.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Manic Depression Records

Konzerte

Festivals